Schlagerstar in Plauderlaune

Florian Silbereisen verrät bei DSDS über Helene Fischer: Jeder hat sein Ding gemacht

+
Florian Silbereisen kann es nicht lassen: auch in der neuen DSDS-Folge plaudert der DSDS-Juror über seine Ex Helene Fischer. Diesmal verrät er, dass sie trotz Beziehung auf der Bühne Einzelkämpfer gewesen sind. (Fotomontage)
  • schließen

Florian Silbereisen kann es nicht lassen: auch in der neuen DSDS-Folge plaudert der DSDS-Juror über seine Ex Helene Fischer. Diesmal verrät er, dass sie trotz Beziehung auf der Bühne Einzelkämpfer gewesen sind.

Burghausen - Die neue DSDS-Staffel ging am Samstag (5. März 2022) in die mittlerweile neunte Castingrunde. Mit dabei war diesmal auch die 23-jährige Lena. „Achterbahn“ von Helene Fischer soll sie in den Recall bringen. Florian Silbereisen (hier alle News auf der Themenseite) kennt nicht nur den Song richtig gut, sondern auch die Schlagerqueen selbst. Bei der Gelegenheit plaudert der DSDS-Juror mal wieder über seine Beziehung mit Helene Fischer, wie tz.de berichtet.

Florian Silbereisendeutscher Showmaster, Schlagersänger, Schauspieler und Juror
Geboren4. August 1981 (Alter 40 Jahre), Tiefenbach
Größe1,83 m
MusikgruppeKlubbb3 (Seit 2015)

DSDS-Kandidatin will mit Helene-Fischer-Song überzeugen: Florian Silbereisen skeptisch

Castingrunde Nummer 9: Während Florian Silbereisen, Ilse DeLange und Toby Gad (Wer ist die neue Jury rund um Florian Silbereisen?) sich als Schuhplattler versuchen, steigt Lena aus Magdeburg in die gläserne DSDS-Castingbox. Die 23-Jährige will die Jury mit einem Schlager überzeugen - Helene Fischer solls richten. Ihr Megahit „Achterbahn“ soll Lena direkt in den Recall befördern.

Florian Silbereisen wirkt im ersten Moment überrascht von der Songauswahl der DSDS-Kandidatin, immerhin kennt er Helene Fischer so gut wie kaum einer. „Den Song kenn ich natürlich in- und auswendig“, so der Schlagerstar skeptisch. „Den habe ich sehr, sehr oft gehört bei vielen großen Shows von ihr“.

Lena möchte sich an Helene Fischer versuchen: Florian Silbereisen ist davon sichtlich überrascht.

Florian Silbereisen plaudert bei DSDS über Beziehungsalltag mit Schlager-Queen Helene Fischer

Wenn Florian Silbereisen jetzt schon über seine Ex redet, dann packt der Schlagerstar auch ein paar alte Anekdoten aus ihrer Beziehung aus. „Wir waren privat ein Paar, aber auf der Bühne haben wir eigentlich immer versucht, jeder sein Ding zu machen“, verrät er. Das Schlagerpaar hätte sich hinter der Bühne oft ausgetauscht und viel darüber diskutiert. „Aber das eine war privat, das andere war beruflich“, fügt Flori noch hinzu.

Wir erinnern uns: Helene Fischer und Florian Silbereisen galten lange Zeit als DAS Traumpaar der Schlagerwelt - es wurde schon über Hochzeit und Kinder spekuliert. Als ultimativen Liebesbeweis ließ sich Flori sogar Helenes Gesicht auf den Oberarm tätowieren. 2018 verkündeten die beiden das überraschende Beziehungsende.

Helene Fischer bei DSDS: War die Songauswahl von Lena ein Fehler?

Nach den ersten Takten kann man schon sehen: Die Jury ist begeistert. Flori singt mit, strahlt über beiden Ohren. Auch Ilse hält es nicht mehr auf ihrem Stuhl. Die Jury tanzt. Doch an Helene Fischer heranzukommen, ist dann doch keine einfache Aufgabe. In der zweiten Strophe trifft Lena die Töne nicht mehr ganz so sauber und dann geht ihr die Luft aus. War Helene Fischer (Ihre erfolgreichsten Songs) doch keine so gute Idee?

„Schlager glaubt man immer sei einfach. Das ist es nicht“, so Florian Silbereisen nach Lenas Auftritt. „Helene fliegt und tanzt dabei, aber da ist der Ton auch da. Ich weiß nicht, ob das hier das Richtige ist“. Toby ist begeistert und auch von Ilse bekommt sie ein Ja. Florian hadert noch. „Du hast uns super unterhalten und ich glaube auch, dass es bei dir im Schlagerbereich irgendwo klappen kann, wenn man deine Lieder findet. Die Achterbahn ist es nicht“. Flori macht es diesmal richtig spannend, gibt Lena aber dann auch ein Ja.

Das gab es noch nie bei DSDS: Keiner war gut genug für den Auslandsrecall in Italien

Doch für den Auslandsrecall in Italien reicht es dann leider doch nicht. Ihre Version von Vanessa Mais „Sommerwind“ konnte Florian Silbereisen und Co. nicht überzeugen. Die beiden hart umkämpften Tickets gingen diesmal an niemanden. Keiner konnte die Jury so richtig von sich überzeugen.

Florian Silbereisen geht es momentan übrigens gesundheitlich nicht so gut. Der hat sich mit Corona infiziert. Ohne Kapitän kein Traumschiff: Deswegen mussten nun die laufenden ZDF-Dreharbeiten unterbrochen werden.

Verwendete Quellen: Deutschland sucht den Superstar (RTL)

Zurück zur Übersicht: Panorama

Kommentare