„Ehrlich und fesselnd“

Prinz Harry packt aus: Der Royal-Aussteiger schreibt seine Memoiren

  • Weitere
    schließen
+
Neuer Lesestoff für alle Royal-Fans: Prinz Harry bringt nächstes Jahr seine Memoiren raus.
  • schließen

Prinz Harry geht unter die Autoren: In seinen Memoiren will er sein turbulentes Leben zu Papier bringen. Die Royal Family dürfte darüber „not amused“ sein.

London – Über dem Buckingham-Palast ziehen dunkle Wolken auf, schuld daran ist – wieder einmal – eine Nachricht aus dem Hause Sussex. Prinz Harry (36) will nächstes Jahr seine Memoiren veröffentlichen*, die so einige pikante Details über die britische Königsfamilie ans Licht bringen dürften.

Prinz Harry hat für sein Erstlingswerk ein Thema gewählt, das weltweit auf großes Interesse stößt. In seinen Memoiren will er sein Leben als Mitglied der Royal Family und seinen Neuanfang mit Herzogin Meghan (39) in Kalifornien Revue passieren lassen. Die Ankündigung zum Buch, die auf der Website von Harrys und Meghans (39) gemeinsamer Organisation „Archewell“ veröffentlicht wurde, verspricht ein „ehrliches und fesselndes persönliches Porträt“.

Bei Queen Elizabeth II. (95) und ihrer Familie dürften Harrys Memoiren, die Ende nächsten Jahres bei Random House erscheinen sollen, schon jetzt Sorgenfalten auslösen, schließlich ist der Royal-Aussteiger nach diversen TV-Auftritten dafür bekannt, kein Blatt vor den Mund zu nehmen. *24royal.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Zurück zur Übersicht: Panorama

WEITERE ARTIKEL