Richterin soll Rechnungshof leiten

+
Richterin Marion Claßen-Beblo

Berlin - Die Richterin Marion Claßen-Beblo soll neue Präsidentin des Berliner Rechnungshofes werden.

Lesen Sie auch:

Rechnungshof kritisiert Kassenchef-Honorar

Das hat der Senat am Dienstag beschlossen. Die 56-Jährige könnte schon an diesem Donnerstag im Abgeordnetenhaus gewählt werden; der bisherige Präsident Jens Harms ist im Ruhestand. Mit Claßen-Beblo nimmt der Senat einen zweiten Anlauf im Landesparlament, nachdem die erste Kandidatin, Staatssekretärin Hella Dunger-Löper (SPD), durchgefallen war. Mindestens zwei Stimmen aus den Regierungsfraktionen fehlten. Es gab Krititk daran, dass eine Staatssekretärin unmittelbar an die Spitze der Kontrollbehörde gewechselt wäre.

dpa

Zurück zur Übersicht: Politik

Mehr zum Thema

Kommentare