Starke Geschmacksveränderung

Wasser-Rückruf: Komischer Geruch! Spuren von Reinigungsmittel in Volvic-Flaschen entdeckt

  • schließen

Ein Wasser der Marke Volvic befindet sich im Rückruf. Der Hersteller warnt Verbraucherinnen und Verbraucher vor einem unangenehmen Geruch und Geschmack.

Kassel – Das Jahr 2022 hat kaum begonnen, schon wird über den nächsten großen Rückruf* informiert: Betroffen ist ein beliebtes Mineralwasser der Marke Volvic. Wie der Hersteller bekannt gibt, seien bei dem Artikel unangenehme Geschmacksveränderungen festgestellt worden.

Das Unternehmen Danone Waters ruft eine bestimmte Charge des Wassers zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde bei einer Analyse ein veränderter Geruch sowie Geschmack festgestellt. Verbraucher sollten die Warnung daher dringend beachten. Folgendes Mineralwasser ist von dem aktuellen Rückruf* betroffen:

NameVolvic natürliches Mineralwasser
Inhalt1,5 Liter
MHD18.12.2023
Chargen-Nr.7 0747 bis 7 0846

Volvic-Wasser im Rückruf: Hersteller informiert über veränderten Geruch und Geschmack

In einer Mitteilung des Herstellers heißt es, dass Verbraucherinnen und Verbraucher beim Verzehr des Wassers einen Essiggeschmack wahrnehmen könnten. Dies sei die Folge von Rückständen eines essigbasierten Reinigungsmittels, das in der Produktion von Lebensmitteln oftmals verwendet wird.

Wasser im Rückruf: Derzeit wird vor einem Mineralwasser der Marke Volvic gewarnt. Rückstände von einem Reinigungsmittel sollen den Geschmack verändert haben. (Symbolbild)

Wie Danone mitteilt, wurde das Volvic-Wasser ausschließlich bei Netto verkauft. Weitere Chargen des Produkts, die auch in anderen Märkten angeboten wurden, seien von dem Rückruf nicht betroffen. Kundinnen und Kunden, die das entsprechende Mineralwasser gekauft haben, sollten dieses keinesfalls konsumieren. Stattdessen sollte es umgehend zurück in die jeweilige Netto-Filiale gebracht werden. Bei weiteren Fragen steht der Volvic-Verbraucherservice unter der Telefonnummer 0800-555-7979 zur Verfügung.

Auch findet derzeit ein bundesweiter Saft-Rückruf aufgrund von Pestiziden statt. Zudem gab es einen weiteren Rückruf für Glühwein. (as) *hna.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © pressmaster/Imago

Zurück zur Übersicht: Verbraucher

Kommentare