Neuer Leak

Apple Keynote: Erste Fotos neuer iPhone-Hüllen aufgetaucht

+
iPhone 13: Für diese iPhones gibt es offenbar neue Hüllen.
  • schließen

Die nächste Apple Keynote wird voraussichtlich im März stattfinden. Nun sind Fotos neuer iPhone-Hüllen aufgetaucht. Es soll vier neue Farben geben.

Cupertino - Die Apple Keynote naht. Sie soll laut einem Bericht schon Anfang März stattfinden. Ein Anzeichen, dass die Keynote tatsächlich bald starten könnte: Es kursieren schon konkrete Gerüchte und Fotos im Netz, welche Produkte und Funktionen vorgestellt werden sollen.

Bilder neuer iPhone-Hüllen kursieren vor Start der Apple Keynote

Darunter sind wohl auch neue Hüllen für das iPhone 13. Mehrere Fotos der „Frühlingskollektion“ der MagSafe Silicone Cases wurden auf Twitter gepostet. Offenbar gibt es vier neue Farben: gelb, orange, blassblau und tannengrün.

Schon im vergangenen Jahr kursierten auf Twitter kurz vor der damaligen Keynote Fotos neuer Hüllen. Die Bilder stellten sich als korrekt heraus. So werden auch diese Fotos in mehreren Medienberichten als glaubhaft eingestuft. Die Tech-Nachrichtenseite Giga.de spekuliert, ob Apple den Armbändern der Apple Watch ebenso neue Farben spendiert.

Apple Keynote: Die Neuheiten im März

Bei der Apple Keynote wird es aber vor allem um andere Neuheiten gehen: Der gut informierte US-Journalist Mark Gurman rechnet damit, dass es ein Update des iPhone SE-Modells geben wird. Darüber hinaus soll Apple ein neues iPad Air präsentieren. Im März ist offenbar auch die Veröffentlichung von iOS 15.4 geplant. Das Software-Update soll Nutzern unter anderem das Verwenden der Face ID bei iPhones und iPads auch mit Maske ermöglichen. 

*Merkur.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA 

Zurück zur Übersicht: Wirtschaft

Mehr zum Thema

Kommentare