Mercedes „Drive Pilot“

Daimler: Fortschrittlichster Autopilot soll Ende des Jahres zum Einsatz kommen

+
Der Mercedes „Drive Pilot“ ist der fortschrittlichste Autopilot. Ende des Jahres soll er in S-Klasse und EQS zum Einsatz kommen.
  • schließen

Mit dem Level 3-System will Daimler das autonome Fahren voran bringen. Damit haben die Stuttgarter den fortschrittlichsten Autopiloten überhaupt, der kurz vor der Serienreife steht.

Stuttgart - Der Autobauer Daimler forscht bereits seit langem am autonomen Fahren. Nun dürfte erstmals ein Testfahrer den Autopiloten mit Level 3 auf den Straßen Stuttgarts testen. Das Besondere an dem System ist, dass der Mercedes „Drive Pilot“ den Fahrer nicht nur unterstützt, sondern tatsächlich das Steuer übernimmt.
BW24* erklärt, was den Autopiloten von Daimler fortschrittlicher macht, als den von anderen Autobauern.
Der Mercedes-Autopilot soll zum Ende des Jahres in der S-Klasse zum Einsatz kommen und wenig später auch im elektrischen Pendant EQS.
*BW24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Zurück zur Übersicht: Wirtschaft

WEITERE ARTIKEL

Kommentare