Diese Risiken lauern im Bereich Hausverwaltung

Falls Sie derzeit als Hausverwalter tätig sind, dürfen Sie sich glücklich schätzen. Hier handelt es sich um einen sehr gefragten Beruf mit viel Abwechslung im Arbeitsalltag. Allerdings tragen Sie auch gewisse Risiken, die Sie nach Möglichkeit von Vornherein absichern sollten. Wer in dieser Branche erst zu spät nach einer geeigneten Versicherung sucht, der kann im schlimmsten Fall mit dem privaten Vermögen haftbar gemacht werden. Deshalb ist es wichtig, dass Sie die akuten Risiken genau kennen.

Schäden an Sachen, Personen oder an fremdem Vermögen

Sie werden nicht nur haftbar gemacht, wenn der betreffenden Immobilie oder deren Bewohnern etwas zustößt. Auch ein sogenannter Vermögensschaden kann Ihnen im Zweifel zum Verhängnis werden. Konkret geht es um das finanzielle Vermögen Dritter, welche Ihnen das Eigentum - in diesem Fall die Immobilie - anvertraut haben. Kommt es aufgrund eines falschen Handelns oder eines Unterlassens durch den Hausverwalter zu einem schweren Schaden an der Immobilie, können Sie direkt belangt werden. Das kann zum Beispiel in der Folge einer Verjährung von Mietschulden, aber auch durch größere Fehler in der Abrechnung für Hausmeisterdienste, Wasserverbrauch oder den Stromverbrauch passieren.

Wollen Sie sich gegen die oben beschriebenen Vermögensschäden absichern, kommen Sie nicht umher, sich ausführlich mit dem Thema Versicherung für Hausverwalter zu befassen. Der Anbieter hiscox.de hilft dabei schnell und effizient weiter. Hier finden Sie individuelle Lösungen, die nicht nur bei Schäden am Vermögen, sondern auch bei Sachschäden und Personenschäden weiterhelfen.

Falls ein Mensch wegen Ihres Versäumnisses oder eines Fehlers zu Schaden kommt, ist das nicht nur eine psychische, sondern auch eine finanzielle Belastung. Das kann zum Beispiel wegen Schneeglätte passieren, um welche Sie sich nicht gekümmert haben. Sachschäden entstehen hingegen, wenn die Immobilie nicht rechtzeitig repariert oder gepflegt wird. Beispiel: Es gibt eine feuchte Stelle im Keller, von der Sie als Hausverwalter Kenntnis haben, die aber trotzdem nicht behoben wird. Ergibt sich daraus Schimmel, könnten Sie belangt werden.

Absicherung mit der passenden Versicherung

Gerade im Bereich der Hausverwaltung gibt es so viele verschiedene Risiken, dass Betroffene dringend eine spezielle Versicherung abschließen müssen. Die private Haftpflichtversicherung reicht in diesem Fall ausdrücklich nicht, da es sich um eine berufliche Tätigkeit handelt.

Achten Sie bei der Wahl der passenden Versicherung nicht nur auf günstige Konditionen und faire Fristen, sondern vor allem auf die Inhalte. Besonders wichtig ist es, dass sowohl Schäden an Personen, als auch an Dingen und an Vermögen abgedeckt sind. Sollten Sie auch in einer entsprechenden Nebentätigkeit aktiv sein, muss diese ebenfalls mit abgesichert werden.

So finden Sie den passenden Tarif

Am Markt gibt es zahlreiche Anbieter, welche diverse Tarife speziell für den Bereich Hausverwaltung anbieten. Entscheiden Sie sich in einem ersten Schritt für einen passenden Versicherer. Sehen Sie sich danach an, welche einzelnen Bausteine es für die jeweilige Versicherung gibt. Manchmal kann es sinnvoll sein, nur den Basistarif zu wählen, in anderen Fällen sind spezielle Zusätze wichtig. Hier kommt es in erster Linie darauf an, welche Tätigkeiten Sie konkret ausführen. Sind Sie zum Beispiel auch in der Funktion als klassischer Hausmeister tätig? Dann sollten diese Tätigkeiten unbedingt abgedeckt werden. Natürlich kosten Zusätze Geld und machen die Versicherung teurer. Wenn es im Ernstfall an entsprechender Stelle am Schutz mangelt, nützt das allerdings wenig.

Falls Sie einen passenden Anbieter gefunden haben, dann lesen Sie unbedingt das Kleingedruckte. Sollten Sie rechtlich nicht versiert sein oder einzelne Stellen nicht verstehen, fragen Sie explizit nach.

Photo by Niclas Illg on Unsplash

© Schwäbische Post 06.02.2020 15:51
3746 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy