Dax dreht letztlich ins Plus

  • Foto: A3508/_Rolf Vennenbernd

Nach einem schwachen Start hat sich der Dax noch ins Plus gerettet. Der Leitindex knüpfte damit an seine jüngsten Gewinne an. Der Index der mittelgroßen Unternehmen M-Dax gab hingegen etwas nach. Bei den Einzelwerten zogen die als defensiv geltenden Versorgerwerte an. So gewannen die Aktien von RWE und Eon. Dagegen sackten die Anteilsscheine der Lufthansa ab, nachdem die US-Fluggesellschaft American Airlines eine Umsatzwarnung für das vierte Quartal herausgegeben hatte. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa
© Südwest Presse 11.01.2019 07:46
166 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.