Dax pendelt um 14 000 Punkte

  • Ein Blick in den Handelssaal der Frankfurter Börse. Foto: Frank Rumpenhorst/dpa
Die Aussicht auf ein billionenschweres US-Konjunkturhilfspaket zur Bewältigung der Pandemie hat die Aktien-Anleger am Donnerstag bei Laune gehalten. Der Dax stieg mehrmals über die Marke von 14 000 Punkten, blieb aber zum Handelsschluss knapp darunter. Außer für das Konjunkturpaket interessieren sich die Anleger bereits für die jetzt beginnende Berichtssaison in den USA mit Quartalszahlen aus dem Bankensektor. Diese könnten auch dem Dax neue Impulse bringen. Foto: Frank Rumpenhorst/dpa
© Südwest Presse 15.01.2021 07:45
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy