Varta unterstützt Ozean-Projekt

Engagement Konzern hat sich nachhaltiges und umweltfreundliches Wirtschaften auf die Fahne geschrieben.

Ellwangen. Die Ellwanger Varta AG unterstützt das „Ocean Project“ mit 10 000 Euro. Unter dem Dach der „VARTA Helps“-Kampagne setzt sich der Konzern, neben seinem sozialen Engagement, gemeinsam mit der Organisation für den Erhalt unseres Planeten ein.

Der „World Oceans Day“ mit seinem Ursprung im Erdgipfel der Vereinten Nationen im Jahr 1992 soll Aufmerksamkeit für die aktuellen Herausforderungen im Zusammenhang mit unseren Ozeanen schaffen. Seit 2002 findet er jährlich am 8. Juni statt und wird von der global agierenden Organisation „The Ocean Project“ koordiniert und gefördert.

Varta Consumer Batteries habe selbst zum Ziel, den eigenen ökologischen Fußabdruck so klein wie möglich zu halten, heißt es aus dem Konzern. Der Ausbau des Nachhaltigkeitsmanagementsystems unterstütze dabei das Vorhaben. Ob Verpackung der Batterien aus recyceltem Material oder Rohstoffbeschaffung, Produktion am deutschen Standort oder entsprechende Lieferwege: Varta Consumer Batteries optimiere an allen Stellen für einen ressourcenschonenden Umgang mit der Umwelt. Leistungsstarke und qualitativ hochwertige Batterien mit langer Lebenszeit leisteten dazu gleichermaßen ihren Beitrag wie die Produktion dieser Batterien.

© Schwäbische Post 24.06.2020 11:32
719 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy