W&W Finanzkonzern mit Gewinnsprung

Deutlich geringere Versicherungsschäden und ein verbessertes Finanzergebnis haben dem Finanzkonzern Wüstenrot & Württembergische zu einem Gewinnsprung verholfen. Der Konzernüberschuss stieg nun um mehr als 50 Prozent auf 175,8 Mio. EUR. 2018 hatte W&W 215 Mio. EUR Gewinn erwirtschaftet. Besonders gut lief das Geschäft mit der Baufinanzierung bei der Bausparkasse Wüstenrot. Die Mitarbeiterzahl sank konzernweit um mehr als 100 auf 8013. dpa
© Südwest Presse 14.08.2019 07:45
123 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.